Startseite

Hund mit rausgestreckter Zunge

Auch Hundehaltung geht nachthaltig!

Gemeinsam möchten wir alles daran setzen, nachhaltiges Hundehalten möglichst einfach zu machen.

Einen Hund zu halten, ist ungefähr so schädlich wie ein jährlicher Europaflug (SRF, 2019). Der grösste Anteil davon macht die Ernährung des Hundes aus, gefolgt von Autofahrten zur Ausführung des Hundes und materiellen Anschaffungen (ESU, 2018).

Ein Leben ohne Hund – für viele von uns unvorstellbar! Umso mehr: mit unseren Entscheidungen für oder gegen gewisse Produkte können wir unseren Beitrag für die Zukunft leisten!

Unser Beitrag zu grösserer Nachhaltigkeit

Wie wir uns engagieren möchten:


Ein Buch und ein Hirn als Symbol für Wissen

Transparenz

Recherche zur Nachhaltigkeit von einzelnen Produkten ist zeitraubend! Teile dein Wissen und hilf anderen, bewusstere Entscheidungen zu treffen.

Hände mit Herzen als Symbol für Gemeinschaft

Gemeinschaft

Zusammen sind wir stärker, um mit unseren Anliegen von Produzenten, Verkaufstellen und aneren Parteien gehört zu werden.

Glühbirne als Symbol für Ideen

Ideen

Jegliche Ideen und Initiativen, welche zur Nachhaltigkeit der Hundehaltung beitragen können sind willkommen.